About

Lukas wurde 1994 in Potsdam geboren und ist in Potsdam-Babelsberg und Berlin aufgewachsen. Schon früh entwickelte er Interesse für Musik und lernte Klavier und Gitarre. In seiner Schulzeit war er Mitglied des Kinder-und Jugenchors Junge Kantorei Hermannswerder.
Im Jahr 2014 begann er seine Ausbildung an der Joop van den Ende Academy Hamburg, die er im Juni 2017 abschloss. Bereits während der Ausbildung war er unter anderem in Into The Woods als Cinderellas Prinz und als Wolf und in Der Mann, der Sherlock Holmes als Dimbleby in den Stage Entertainment Studios zusehen. Im Sommer 2017 gastierte er im Rahmen der Heidelberger Schlossfestspiele in der Rolle des Gremio in Kiss me, Kate.
Weitere Engagements folgten unter anderem an der Oper in Kiel, bei den Brüder Grimm Festspielen in Hanau, sowie im alten Schauspiel Haus Stuttgart.
Im Sommer 2019 wirkt Lukas Haiser bei den Brüder Grimm Festspielen in der Uraufführung ''Jacob und Wilhelm - Weltenwandler'' mit.
Stimmfach:                  Hoher Bariton 
Rollenalter:                 16 bis 28
Körpergröße:             183cm
Sprachen:                     deutsch, englisch
Dialekte:                       sächsisch, thüringisch
Special Skills:              Tanz (Ballett, Jazz, Steppen) 




​2019


Jacob und Wilhelm - Weltenwandler
Regie: Jan Radermacher
Choreo: Bart De Clercq
MD: Pascal Kierdorf 




2018


Hair            
Regie: Klaus Seiffert
Choreo: Mario Mariano
MD: Clemens Rynkowski



Prinzessin auf der Erbse             
Regie: Jan Radermacher
Choreo: Bart De Clercq
MD: Markus Syperek    




Froschkönig
von Stefan Vögel                                  
Regie: Adisat Semenitsch
  



2017
             ​
Hänsel und Gretel -Weihnachtsmärchen                            
Regie: Jan Steinbach
Choreo: Viola Crocetti-Gottschall
MD: Bettina Rohrbeck
Kiss me,Kate           
Regie: Holger Schultze
Choreo: Kurt Schrepfer
MD: Dietger Holm                                    
                                   

In der Republik des Glücks
von Martin Crimp                     
Regie: Friederike Harmstorf
                      

Fack ju Göhte - Se Mjusicäl
Regie: Cristoph Drewitz
Choreo: Fredrik (Benke) Rydman      MD: Phillip Gras   

                     
2016


Into The Woods
Regie: Perrin Manzer Allen
Choreo: Frizzi Fiedler
MD: Bejamin Fenker
           
Der Mann, der Sherlock Holmes war
Regie: Carline Brouwer
Choreo: Stanly Burleson
MD: Matthias Weibrich

​​




Ludwig Hassenpflug,
Der Böse Wolf, Ensemble







Woof





Prinz Paul






​Igor







Hänsel
Krötenprinz Gustaf




Gremio

Vater, Mann mittleren Alters
Atilla, Esemble
Cinderellas Prinz, Wolf, Cinderellas Vater

Mr. Dimbleby, Ensemble
​​
​​



Brüder Grimm
Festspiele Hanau








Altes Schauspielhaus
Stuttgart




Brüder Grimm
Festspiele Hanau





​Brüder Grimm
​Festspiele Hanau






Theater Kiel
Orchester und Theater Heidelberg

Joop van den Ende Academy, Hamburg

Stage Entertainment Studios
Joop van den Ende Academy, Hamburg
Joop van den Ende Academy, Hamburg